Abgeordneter Baumgartner, Josef

Josef Baumgartner, BP (Bayernpartei)

Bau-Ingenieur

Wahlkreis Oberbayern

geboren 22.12.1923
in Schwabhausen
gestorben 05.08.2010
Familienstand keine Angabe
Konfession keine Angabe

Mitglied des Landtags:
13.12.1954 bis 06.12.1962

B a u m g a r t n e r , Josef
(geb.: 22.12.1923)
Schwabhausen



1930/35 Volksschule in Schwabhausen, 1935/41 Oberschule in München. 1941 eingezogen, Fronteinsatz in Rußland (davon zwei Jahre bei der Aserbaidschanischen Legion), Frankreich und Italien. 1945 im April in der Po-Ebene in amerikanische Gefangenschaft geraten. 1946 im April nach schwerer Krankheit aus der Gefangenschaft entlassen. Von 1947/50 Besuch der Staatsbauschule in München und als Abschluß Ingenieurprüfung im Hochbau. Seit 1950 Teilhaber und Leiter des elterlichen Betriebes (Bauunternehmung, Zimmerei, Sägewerk, Schreinerei). Seit 1956 Landesbeirat beim Bayer. Gewerbeverband. Mitglied des Bayerischen Landtags seit 1954. Abgeordneter des Wahlkreises Oberbayern.

(Die Biografie beruht auf eigenen Angaben des ehemaligen Mitglieds des Landtags. Stand: Zeitpunkt des Ausscheidens aus dem Landtag.)

Seitenanfang